Vereinsservice Aktuell

Vereinstrainer*in des Jahres 2021 gesucht!

Jetzt bis zum 30. September bewerben!

Es ist wieder soweit - wir suchen wieder Hessens "Vereinstrainer*in des Jahres 2021" und möchten mit dem/der Sieger/in zur landesweiten Ausschreibung antreten. Der Deutsche Tennis Bund kürt im Anschluss aus den Siegern der einzelnen Landesverbänden dann den*die Veinstrainer*in des Jahres 2021. Einsendeschluss ist der 30. September 2021!

Von der Ballschule bis zum Seniorentraining, vom Feriencamp bis zur Turnierbetreuung und vom Training auf dem Court bis zur Saisonplanung am Schreibtisch – Trainer*innen sind in den Vereinen für viele Bereiche zuständig und machen dies oft mit grenzenlosem Einsatz. In Zeiten von Corona kamen und kommen neue Herausforderungen hinzu. Im vergangenen Jahr erhielt Peter Janda vom TC RW Sprendlingen die Auszeichnung als Hessens „Vereinstrainer des Jahres“, und auch in 2021 soll das Engagement der Vereinstrainer*innen wieder besonders gewürdigt werden.

Wer eine*n außergewöhnliche*n Trainer*in kennt und der Meinung ist, dass dessen*deren Arbeit und Einsatz unbedingt honoriert werden soll, kann jetzt seine*n Kandidat*in nominieren.

Wie kann man mitmachen?
Einfach dieses Formular bis zum 30. September 2021 ausfüllen und über den Verein an uns senden. Unser Experten-Team wählt dann aus allen Bewerber*innen den*die geeignetsten Kandidat*in aus und schlägt diese*n dem Deutschen Tennis Bund vor, der den*die Vereinstrainer*in des Jahres 2021 kührt. Für Rückfragen steht Ihnen beim HTV Patrick Seipel (patrick.seipel@htv-tennis.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Lesen Sie auch:
Vereinstrainer des Jahres 2020: Peter Janda

22.08.2021

SUCHE


Gemeinsam etwas bewegen

CORONA

HTV Triniti Pro

HTV-Tennisreisen

DTB Vereins-Benchmarking

Tageskracher

PARTNER DES HTV

Generali

TennisPoint

Wilson

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe