Jugend Aktuell

Sophia Kohlstruck überlegene Siegerin

Mädchenturnier U11 des Tennisverbandes Mittelrhein

Beim Turnier des Tennisverbandes Mittelrhein in Köln traten die besten Mädchen aus den Verbänden Hessen, Mittelrhein, Niederrhein, Rheinland-Pfalz, Saarland und Westfalen an.

Für den hessischen Tennisverband traten Mara Beyerle (TC Steinbach) und Sophia Kohlstruck (TC RW Fulda) an. Mara siegte in der ersten Runde, schied anschließend nach großem Kampf gegen Stella Beldiman (TVM) aus.

Den Turniersieg perfekt für den Hessischen Tennis-Verband machte Sophia Kohlstruck. Nach drei souveränen Siegen, unter anderen gegen die Finalistin der diesjährigen McDonalds Junior Open in einem hochklassigen Match, musste sie gegen Hannah Eifert (WTV) antreten. Mit ihrem kämpferischen und druckvollen Spiel ließ sie auch im Finale ihrer Gegnerin keine Chance. Das Ergebnis 6:0 6:0 zeigt die überlegene und überzeugende Leistung Sophias.

Nach dem zweiten Platz beim Süddeutschen Sichtungsturnier errang Sophia ein weiteres tolles Ergebnis. Die HTV-Trainer stellen zufrieden fest, dass Sophia nach den beiden Turnieren auf einem sehr guten Weg ist.

Ergebnisse

13.02.2017

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel