Ausbildung Aktuell

Seminar Kindeswohl im Sport

Fortbildungslehrgang für alle Interessierten

Am Sonntag, den 16. Februar 2014 findet von 9 Uhr bis 12 Uhr 30 im Schulungs- und Landesleistungszentrum des Hessischen Tennis-Verbandes auf der Rosenhöhe in Offenbach ein Fortbildungsseminar statt, dass sich nicht nur an Trainerinnen und Trainer wendet sondern auch allen anderen Interessierten offen steht. Das Thema: Kindeswohl im Sport - Handlungssicherheit im sportlichen Alltag - Konfliktvermeidung, Konfliktlösung

Kinder- und Jugendschutz geht alle an, die Angebote für Minderjährige machen. Denn Betreuungspersonen im Sportverein übernehmen nicht nur Verantwortung für das sportliche Programm, sondern gleichfalls für einen verantwortungsvollen Umgang mit den ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen. Dies bedeutet, dass sich der Verein gegen jede Form von Kindeswohlgefährdung – auch gegen sexuelle Gewalt – einsetzt und eine Kultur des Hinsehens entwickelt.

Ziel ist es, eine gewisse Sensibilität für vorhandene Gefährdungen zu entwickeln, die Wahrnehmung für Grenzverletzungen zu schärfen und so eine Vereinsatmosphäre zu entwickeln, in der offen über Kinderschutz und Sexualität und die Gefahren im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt gesprochen werden kann und wird!

Diese Veranstaltung möchte Vereinsvertreter/innen in das Thema einführen und dafür sensibilisieren. Sie vermittelt die wichtigsten Grundlagen des Kinderschutzes im Sport:

•  Einführung in den Kinder- und Jugendschutz
•  Was ist Kindeswohlgefährdung? (Vernachlässigung, Misshandlung, sexuelle Gewalt)
•  Täterstrategien bei sexueller Gewalt
•  Verhaltensregeln im Vereinsalltag
•  Vorgehensweise im Verdachtsfall (Was tun im Ernstfall?)

Referentin ist Sabine Bertram von der Sportjugend Hessen mit dem HTV-Lehrteam

Für Interessierte, die das Seminar nicht zur Verlängerung der Trainerlizenz besuchen wird eine Gebühr von € 10 erhoben (inkl. Kaffee, Gebäck und Seminarunterlagen).

Anmeldung bitte per Mail an: Klaus Vestweber beim HTV - E-Mail: klaus.vestweber@htv-tennis.de
Meldeschluss ist Freitag, der 07. Februar 2014.

24.01.2014

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel