Ausbildung Aktuell

Pirmin Hänle besteht DTB/A-Trainer-Prüfung

Der HTV-Landestrainer sowie drei weitere hess. Trainer*innen bestehen Prüfung

Gleich vier hessische Trainerinnen und Trainer haben zu Jahresbeginn erfolgreich an der Prüfung zum DTB/A-Trainer teilgenommen und damit die höchste Ausbildungsstufe im Lizenzsystem des DOSB erreicht. Der Hessische Tennis-Verband gratuliert Hannah Nagel (TC Bad Homburg), Charlene Müller (1. TC Klein-Krotzenburg), Andre Stenger (TC Bad Homburg) und HTV-Landestrainer Pirmin Hänle (TVA 1860 Aschaffenburg) zur bestandenen Abschlussprüfung, die neben einem schriftlichen und mündlichen Teil auch eine Lehrprobe beinhaltete.

Ein ganz besonderer Glückwunsch geht an Andre Stenger, der die Prüfung als Lehrgangsbester absolvierte und damit auch noch eine Ehrung durch den Deutschen Tennis-Bund erwarten darf. Andre ist seit Mai 2020 beim TC Bad Homburg aktiv und war vorher an der Alexander Waske Tennis University tätig. Nach einem Tennis-Stipendium in den USA war er als Spieler in der 2. Bundesliga für den SCU Uttenreuth und in der Hessenliga für den TC Bad Vilbel am Ball.

Ganz besonders freuen wir uns mit den beiden beim HTV tätigen Charlene Müller und Pirmin Hänle über den erfolgreichen Abschluss der A-Trainerausbildung. Charlene Müller ist selbständige Tennis-, Fitness- und Personaltrainerin und führt seit 2020 das Rollstuhltennis-Angebot beim Hessischen Tennis Verband durch. Ab diesem Jahr unterstützt sie zudem als Honorartrainerin im Bereich Ausbildung und Jüngstentennis und wird vor allem beim Lehrgang zum Tennisassistenten, sowie Sichtungen und den DTB Talent Cup Kindern aktiv sein. Die studierte Gesundheitsmanagerin und Sporttherapeutin ist aktuell zudem als Trainerin in Vereinen im Kreis Offenbach und dem Main-Kinzig-Kreis tätig.

Der im oberschwäbischen Ochsenhausen und ehemalige WTB- und DTB-Kaderspieler Pirmin Hänle verstärkt seit Oktober 2020 den HTV als Landestrainer mit Schwerpunkt auf Trainingsplanung, -steuerung, Oncourt-Training, Matchanalyse, Sparring und Turnierbetreuung. Dabei kann er sowohl seine Erfahrung als Spieler (u.a. Bundesliga für TC Ravensburg und TC Radolfzell, ATP-Ranking 526) als auch als Trainer (u.a. von Antonia Lottner) und Sparringspartner von Madison Keys einbringen.

Wir wünschen allen frisch gebackenen A-Trainerinnen und Trainern weiterhin viel Spaß und Erfolg bei ihrer Tätigkeit auf und neben dem Tennisplatz.

08.04.2021

PARTNER DES HTV

Generali

TennisPoint

Wilson

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe