Jugend Aktuell

Kathleen Kanev holt Deutschen Meistertitel bei den Juniorinnen U18

Lilly Schultz holt 3. Platz im Einzel und Doppel

Vom 21. - 25.11. fanden die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften 2018 beim TV Niederrhein im Tennis-Zentrum Essen statt. Jedes Jahr kommt es hier zum Kräftemessen der besten Jugendlichen Deutschlands und auch diesmal waren in den sechs Einzelkonkurrenzen einige hessische Juniorinnen und Junioren am Start. Besonders erfreulich aus hesssicher Sicht ist der Deutsche Meistertitel bei den Juniorinnen U18 von Kathleen Kanev. Einen tollen Erfolg konnte auch Lilly Schultz vom TC Schwalbach feiern. Lilly holte sich den 3.Platz bei den Juniorinnen U14.

Die in Buseck lebende und beim SC SaFo Frankfurt spielende Kathleen holte sich nach 2016 bereits ihren zweiten Deutschen Meistertitel bei den Juniorinnen. In einem äußerst stark besetzten Juniorinnen U18 Feld, spielte sich die ungesetzte Kathleen souverän durch die Konkurrenz. Im Viertelfinale setzte Sie sich gegen die an Position 2 gesetzte Isabella Pfennig vom TC Großhesselohe mit einer starken Leistung mit 6:3 und 6:3 durch. Ohne einen Satz zu verlieren erreichte Kathleen das Finale und auch im Endspiel ließ Sie ihrer Gegnerin nicht den Hauch einer Chance. Mit 6:1 und 6:2 gegen Emily Seibold vom TC BW Vaihingen-Rohr sicherte sich Kathleen nach einem konzentrierten und souveränen Auftritt ihren zweiten Deutschen Jugendmeistertitel. Für Kathleen konnte es keinen besseren Abschluss ihrer Jugendlaufbahn geben und Sie kann jetzt voller Selbstvertrauen den Sprung in die Damenkonkurrenz machen.

Bei den Juniorinnen U14 konnte Lilly Schultz einen tollen 3. Platz feiern. Die an Position 7 gesetzte Lilly erkämpfte sich mit zwei Dreisatzerfolgen den Sprung ins Halbfinale. Erst im Halbfinale musste Sie sich der späteren Siegerin, Sarah Müller, von TUS Neunkirchen denkbar knapp mit 4:6, 6:4 und 4:6 geschlagen geben. Es war eine tolle kämpferische Leistung von Lilly, gerade auch weil ihr Halbfinalspiel das vorgezogene Finale war. Sarah Müller hatte nach dem Halbfinalsieg gegen Lilly im anschließenden Endspiel keine Mühe und siegte dort klar und deutlich mit 6:1, 6:2 gegen Joelle Steur vom Tennispark Versmold. In der Doppelkonkurrenz erreichte Lilly mit ihrer Partnerin Martina Markov ebenfalls das Halbfinale und die beiden mussten sich dort in zwei knappen Sätzen geschlagen geben.

Wir gratulieren Kathleen und Lilly zu ihren tollen Leistungen.

Ergebnisse im Überblick

Titelbild: Deutsche Jugend-Hallenmeisterin 2018 Kathleen Kanev vom SC SaFo Frankfurt


Lilly Schultz vom TC Schwalbach

26.11.2018

tennis-nohe Topsin Tennis Versand Patricio Travel