Jugend Aktuell

ITF Juniors bei Eintracht Frankfurt

Hochkarätige Talente bei Jugendturnier

Mit hochklassigem Tennis ins neue Jahr war vergangene Woche das Motto am Riederwald bei Eintracht Frankfurt. Beim ersten ITF Juniors-Turnier des Jahres in Deutschland schlugen erneut die besten Nachwuchstalente auf. Turniersieger sind Mihai Alexandru Coman und Tessa Johanna Brockmann.

Unter strengen Corona-Auflagen und mit umfassendem Hygienekonzept richtete die Tennisabteilung von Eintracht Frankfurt das Jugendweltranglistenturnier (J4) nun zum vierten Mal aus und eröffnete damit auch gleich das internationale Tennisgeschehen in Deutschland. Mit dabei waren auch einige HTV-Talente wie Tom Sickenberger, Sergej Topic und Lilly Schultz.

Der in Offenbach trainierende Mihai Alexandru Coman bewies, warum er das Teilnehmerfeld als an Nummer eins gesetzter Spieler anführte. Im Halbfinale setzte sich der Rumäne gegen den Polen Tomasz Berkieta mit 6:4, 6:4 durch und sicherte sich den Finaleinzug. Gegen Jakub Filip aus Tschechien ließ der Favorit dann nichts anbrennen und gewann souverän in zwei Sätzen (6:1, 6:2).

Bei den Mädchen kam es dieses Jahr zu einer Premiere. Mit Tessa Johanna Brockmann konnte sich erstmal eine deutsche Spielerin den Turniersieg in Frankfurt sichern. Im Finale setzte sich die 16-Jährige in einem offenen Schlagabtausch letztlich doch gegen die Schweizerin Paula Cembranos durch. Der erste Satz ging mit 6:3 an Brockmann, der zweite dann 3:6 an Cembranos. Im letzten behielt Brockmann die Nerven (6:2) und freute sich über den Turniersieg im Einzel.

Erfolgreichster HTV-Spieler war Sergej Topic. Mit seinem Doppelpartner Tomasz Berkieta (Polen) holt er sich den 2. Platz. Erfolgreichste HTV-Spielerin war wieder einmal mehr Lilly Schultz. Ihr letztes Jahr auf der Juniors Tour beginnt sie mit einem 3. Platz mit Doppelpartnerin Paula Cembranos aus der Schweiz.

Lange warten müssen die beiden nicht auf ihren nächsten Einsatz. Diese Woche geht es nämlich weiter beim ITF J4-Turnier im Landesleistungszentrum in Offenbach, u.a. mit Aryan Saleh, Bengt Reinhard und Nikol Mircheva.

11.01.2022

SUCHE


Gemeinsam etwas bewegen

CORONA

HTV Triniti Pro

HTV-Tennisreisen

DTB Vereins-Benchmarking

Tageskracher

PARTNER DES HTV

Generali

TennisPoint

Wilson

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe