Jugend Aktuell

Weiterer großer Erfolg beim Nationalen Jüngstenturnier Detmold

Shiro Bui vom TC Taunusstein gewinnt U9-Konkurrenz

Der neunjährige Shiro Bui vom TC Taunusstein 1971 hat beim diesjährigen Deutschen Jüngsten-Tennisturnier auf den Anlagen des Tenniskreis Lippe (Westfalen) die U9-Konkurrenz, einem 64er Feld, gewonnen. Bei diesem Tennisturnier handelt es sich um eines der größten deutschen Jüngstenturniere, bei dem in den Altersklassen U9-U12 auch in diesem Jahr insgesamt über 800 Juniorinnen und Junioren aus ganz Deutschland teilgenommen haben. Dort haben bereits bekannte Tennisgrößen wie Steffi Graf, Boris Becker, Tommy Haas, Angelique Kerber und Alex Zverev erfolgreich teilgenommen. Im Finale bei Rot-Weiß-Detmold konnte sich Shiro glatt mit 6:3 6:3 den Sieg holen. Nachdem er sich in der Gruppenphase mit schweren Spielen als Gruppenzweiter für das Hauptfeld qualifizierte, steigerte er sich in der K.O.-Runde von Spiel zu Spiel.

Shiro Bui hat im Alter von 3 Jahren bei den „Tenniskindern“ des TC Taunusstein mit dem Tennissport angefangen und fiel dort bereits durch ein für sein Alter besonderes Ballgefühl auf. Seit 6 Jahren trainiert er bei Vereinstrainer und Jugendwart André Haas und seinem Trainerteam. Shiro Bui ist bereits 4 mal Bezirksmeister in seiner Altersklasse geworden und nimmt regelmäßig an Turnieren teil. Zusätzlich trainiert er im Leistungskader des Tennisbezirks Wiesbaden. Zur Vorbereitung auf dieses besondere Tennisturnier hatte er zusätzlich eine Woche vorher jeden Tag 2 Stunden trainiert. Mit seiner Mannschaft, der MSG Taunusstein U10, spielt er in diesem Jahr in der Bezirksoberliga.

Auch seine sechsjährige Schwester Nayla teilt seine Leidenschaft und sein Talent für Tennis und ist sehr stolz auf ihren Bruder, den sie zum Turnier begleiten durfte. Wenn Shiro einmal nicht Tennis spielt, trifft er sich gerne mit seinen Freunden und spielt Basketball und Tischtennis. Seine Passion ist und bleibt aber der Tennissport. Es vergeht kaum ein Tag auf dem er nicht auf seiner Tennisanlage zu sehen ist. „Wir freuen uns über Shiros großen Erfolg und sind stolz, ein solches Tennistalent in unserem Verein zu haben“, gratuliert der Vereinsvorsitzende Stephan Krieger der Familie Bui.

Auch der HTV gratuliert Shiro zu der tollen Leistung!

20.08.2018

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel