Jugend Aktuell

HTV-Team mit guter Leistung in Stuttgart

Julia Hillebrand erreicht Halbfinale

Mit positiven Eindrücken kehrten die HTV-Verbandstrainer Michael Kreuzer und Ludwig Rühl vom Südwest-Hallen-Jugend-Circuit in Stuttgart-Stammheim zurück. Die U11- und U12-Mädchen des HTV wussten sich gut in Szene zu setzen. Die Auslosung beim U11 Mannschaftswettbewerb (acht Verbandsauswahlmannschaften im KO System, jeweils zwei Einzel und ein Doppel) brachte mit dem TV Mittelrhein keinen der beiden gesetzten Teams in der ersten Runde. Ein sicherer 3-0 Erfolg sorgte für eine erste Entspannung im hessischen Team. Im Halbfinale schlugen sich die HTV-Spielerinnen gegen den späteren Sieger Württemberg wacker, verloren aber letztendlich mit 1-2.

Im Einzelwettbewerb der U12 gewannen die drei Starterinnen der U12 alle ihre erste Runde. Danach ging es gegen die acht bestgesetzten Spielerinnen, die zunächst ein Freilos hatten. Julia Hillebrand besiegte im Achtel- und Viertelfinale zwei vor ihr platzierte Spielerinnen und unterlag dann im Halbfinale der deutschen Ranglistenachten Kristina Sachenko vom Tennisverband Niederrhein, die vorher schon Kaya Kirschner besiegt hatte. Ein schöner Erfolg mit vier wertvollen Einzelmatches an drei Turniertagen.

Fazit zum gesamten HTV-Team: Gute Spiele, gute Ergebnisse, vor allem aber eine sehr faire und gute Einstellung zum jugendlichen Leistungssport. Für den HTV im Einsatz waren:

U11

Becker

Lilly

Eintracht Frankfurt

Sander

Zoe

SC SaFo Frankfurt

Brune

Emilia

Usinger TC

 

U12

Hillebrand

Julia

TC BW Wiesbaden

Kaya

Kirschner

TC Michelstadt

Mehrbrey

Mara

TC RW Sprendlingen

 

24.02.2020

SUCHE


HTV-App


Hier gehts zur Web-App!

Deutschland spielt Tennis 2020

Anmeldung ab sofort möglich

Tageskracher

Neuer HTV-OFFICIAL

LK-race

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel