Vereinsservice Aktuell

HTV on Tour...! bei der SGT Baunatal

Seminar Pflege der Vereinsdaten in HTO

Am 12.11.2016 machte die Kampagne von HTV on Tour...! Station bei der SGT Baunatal im Tennisbezirk Nordhessen. In der Vereinsgaststätte des Tennisvereins fand die zweite Auflage des Seminars "Pflege der Vereinsdaten in HTO" aus dem HTV-Seminarprogramm statt. Der Einladung folgten 16 interessierte Vereinsfunktionäre aus verschiedenen Vereinen des Tennisbezirks.

Nach einer kurzen Begrüßungsrede stieg Referent René Schäfer (HTV-Geschäftsstelle) in die Thematik ein. Anhand einer Demo-Version von HTO zeigte er die einzelnen und notwendigen Schritte zwecks Bearbeitung in HTO auf. Hierzu zählte zunächst die Organisation des persönlichen Zugangs in HTO und welche Rechte dieser beinhaltet. Im Anschluss daran wurden die wichtigsten Termine, die die Vereinsadministratoren im Blick haben sollten, aufgezeigt. Dies sind u. a. diverse Fristen für die Meldungen im Wettspielbetrieb sowie die Beantragung von Spiellizenzen und DTB Spieler-ID Nummern.

Die Spiellizenzverwaltung war das Hauptthema, das auf dem Programm stand. Dabei ging es um die Vermittlung von einfachen Wegen zur Erstellung einer Spiellizenz und etwaige Konsequenzen, die eine Löschung einer solchen nach sich zieht.

Nach einer kurzen Pause, in der sich alle Anwesenden mit belegten Brötchen und Kuchen stärken konnten, ging es in der zweiten Hälfte des Seminars um die Verwaltung der Vereinsinformationen und Mitgliederdaten, die ebenso in der Verantwortung der Vereinsadministratoren liegen. Hierzu gab der Referent den Teilnehmern Vorschläge, wie sie die Datenbank sinnvoll strukturieren können. Darüber hinaus wurden verschiedene praxisnahe Bespiele besprochen.

Die meisten Teilnehmer haben erst kürzlich die Funktion des Vereinsadministrators übernommen und zeigten mit zahlreichen Fragen zu den einzelnen Themen großes Interesse an dem Seminar. Aber auch einige Vereinsveteranen fanden den Weg nach Baunatal und lernten funktionelle Änderungen der letzten Jahre kennen. Dementsprechend nahmen sie den einen oder anderen Tipp dankbar mit nach Hause.

Ein besonderer Dank geht an Wolfgang Henrich (Vizepräsident im Tennisbezirk Nordhessen) und Hannelore Grabe (Vereinsvorsitzende SGT Baunatal), die mit ihrem großen Engagement die Durchführung des Seminars möglich machten. Die SGT Banuatal war ein toller und herzlicher Gastgeber, sodass sich alle Anwesenden sehr wohl fühlten.

18.11.2016

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel