Jugend Aktuell

HTV-Jüngstenlehrgang in Altenkirchen

Grundlagen im Fitnessbereich für die Jüngsten

Vier Mädchen und sechs Jungen der Jahrgänge 2005 und 2006 folgten der Einladung des Hessischen Tennis-Verbandes und trafen sich in der zweiten Herbstferienwoche zum traditionellen Herbstlehrgang im Sport- und Seminarhotel Glockenspitze in Altenkirchen. Die eifrigen Campteilnehmer absolvierten fünf Tage lang abwechselnd Einheiten im Tennis- und Konditionsbereich. Reinhold Hasselbächer (HTV-Vizepräsident Jugend) war mit seiner Frau Brunhilde von Montag bis Mittwoch und Michelle Baacke (HTV-Jüngstenreferentin) war von Mittwoch bis Freitag vor Ort und fungierten als Betreuer.

HTV-Athletiktrainer Olaf Diekmann spornte die Teilnehmer zu Höchstleistungen an. Schwerpunkte lagen hier in den Bereichen Aufwärmprogramm, Koordination, tennisspezifische Schnelligkeit, sowie Krafttraining mit eigenem Körpergewicht. Der Tag begann täglich mit einem Wake up Run. Am Mittwochnachmittag stand ein Schwimmbadbesuch auf dem Programm.

Die HTV-Trainer Ludwig Rühl und Felix Glattbach waren für die Tenniseinheiten verantwortlich. Im Mittelpunkt des Training stand die Verbesserung der Grundschläge Vorhand, Rückhand und Aufschlag. Am letzten Tag wurde das Erlernte in Einzel, Doppel und Mixed toll umgesetzt. Die Kinder absolvierten alle Trainingseinheiten mit großem Eifer und Disziplin.

Die Kinder hatten sehr viel Spaß und Freude während der fünf Tage in Altenkirchen, neue Freundschaften sind entstanden und alle fühlten sich am Ende des Lehrgangs bestens für die anstehende Hallensaison gerüstet.

28.10.2016

PARTNER DES HTV

Generali

TennisPoint

Wilson

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe