Jugend Aktuell

HTV ITF Jugend-Weltranglistenturnier

Qualifikation beendet - Das Hauptfeld steht fest!

Am zweiten Tag des neuen ITF Turniers auf der Rosenhöhe wurde die Qualifikation planmäßig und reibungslos beendet - das Hauptfeld steht damit fest! Bei den Junioren hat es aus deutscher Sicht nur für Bon Lou Karstens gerreicht. Der Wahlstedter (Schleswig-Holstein) konnte sich zunächst in Runde 1 gegen den Franzosen Sven Corbinals 6:3, 7:5 durchsetzen, bevor er in Runde 2 auf den an Vier gesetzten Briten Ali Habib traf. Nach einem ernüchternden ersten Satz zeigte die 276 der Deutschen Rangliste (DR) im zweiten Satz und anschließenden Match-Tie-Break dann allerdings seine Qualitäten und bezwang den Briten dann deutlich - Endergebnis 3:6, 0:6, 2:10. Karstens trifft im Hauptfeld nun auf den Belgier Natan D'hulst (ITF Juniors Ranking 903). Aus hessischer Sicht müssen wir uns leider von Sergej Topic verabschieden. Nach einer grandiosen Leistung in der 2. Runde und dem damit verbunden Sieg gegen den an Eins gesetzten Dominic Ducariu (7:6, 6:3), musste er sich in der letzten Runde der Qualifikation dem Franzosen Andres Tiburzio (ITF Juniors Ranking 1413) deutlich mit 2:6, 0:6 geschlagen geben.

Erfreulich aus deutscher Sicht sind insbesondere die Ergebnisse der Juniorinnen. Hier kommen gleich alle vier Qualifikantinnen für das Hauptfeld aus Deutschland. So haben sich unter anderem Leonie Möller (DR 183), Julia Kämmerer (DR 258), Anna Linn Puls (DR 303) und Pia Kranholdt (117). Letztere traf in der letzten Runde auf die starke Hessin Lili Minich (DR 276). Die Bad Homburgerin und die ehemalige Fuldaerin boten den Zuschauern ein packendes und mitreißendes Match, dass Pia am Ende denkbar knapp für sich entscheiden konnte - Endergebnis 6:3, 4:6, 10:6.

Ergebnisse
Qualifikanten im Überblick
Qualifikantinnen im Überblick


Am Montag, den 13.01.20, ging die erste Auflage des HTV ITF Jugend-Weltranglistenturniers auf der Rosenhöhe in Offenbach pünktlich an den Start. Neben den hessischen und deutschen Aktueren sind auch einige internationale Spielerinnen und Spieler am Start, um beim Grade 5 Turnier internationale Erfahrung zu sammeln.

13.01.20 - Qualifikation Runde 1
Am ersten Tag steht zunächst einmal die Quali an. Bei den Junioren steht aus hessischer Sicht insbesondere Sergej Topic (FTC 1914 Palmengarten) im Fokus, der sein Match gegen den Ungarn Tamas Foldi souverän 6:4, 6:2 in zwei Sätzen für sich entscheiden konnte. In der zweiten Runde der Quali trifft er morgen auf den (in der Quali) an eins gesetzten Hessen Dominic Ducariu von Eintracht Frankfurt - Spannung ist hier vorprogrammiert!
Darüber hinaus haben es vier weitere deutsche in die zweite Runde der Qualifikation geschafft.

Bei den Juniorinnen konnten sich erfreulicherweise die beiden Hessinnen Alicia Eberwein vom Wiesbadener THC (4:6, 6:2, 10:4) und Nikol Mircheva vom TC RW Giessen (6:1, 6:3) in die zweite Quali-Runde kämpfen. Für Nikols Mannschaftskollegin Anna Sidorenko hat es leider nicht gereicht. Anna musste sich der Tschechin Petra Mihokova mit 3:6, 2:6 geschlagen geben. Aus deutscher Sicht erfreulich sind die sieben weiteren Qualifikantinnen, die es in die zweite Runde geschafft haben.

v.l.: Nikol Mircheva und Alicia Eberwein

v.l.: Nikol Mircheva und Alicia Eberwein

Alle Bilder © Hikmet Temizer

14.01.2020

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel