Sport Aktuell

Hessische Meisterschaften Altersklassen 2022

Die neuen Hessenmeister:innen der Altersklassen stehen fest!

Parallel zu den Aktivenmeisterschaften haben, wie üblich, auch die Hessischen Meisterschaften der Altersklassen stattgefunden – in diesem Jahr auf der Anlage des Offenbacher TC. Bei bestem Tenniswetter haben knapp 150 Spielerinnen und Spieler in 14 Konkurrenzen um den Landestitel gekämpft.

22 Konkurrenzen wurden in diesem Jahr insgesamt ausgeschrieben. Nur 14 wurden am Ende tatsächlich ausgetragen. Besonders schade ist, dass es bei den Altersklassen der Jungsenioren Damen/Herren 30 und 35 nicht genügend Anmeldungen gab. Das lag wohl aber auch daran, dass viele junge Familien über das verlängerte Fronleichnam-Wochenende verreist sind, nachdem es coronabedingt im letzten Jahr nicht so einfach möglich war.

Umso mehr lag der Fokus auf den anderen Altersklassen. Gerade bei den Altersklassen 50-60 war der Wettkampf-Eifer der Teilnehmer:innen zu spüren. Spannende und enge Duelle konnten die Zuschauer:innen auf der Anlage des Offenbacher TC, der im Rahmen der Veranstaltung gleichzeitig sein 125-jähriges Bestehen feierte, verfolgen.

Der langjährige Turnierleiter Heinz Schalthöfer zeigt sich zufrieden: "Trotz der hohen Temperaturen von teilweise über 35 Grad an den beiden letzten Turniertagen haben die Teilnehmer bis zu den Damen 70 und den Herren 75 mit vollem Einsatz um den Sieg gekämpft. Zehn Halbfinal- und Finalspiele wurden erst im Match-Tiebreak entschieden."

Hier die Hessenmeister:innen im Überblick

1 / 7
Damen 45 (links): Hessenmeisterin Kristina Marschall (links) & Vize-Hessenmeisterin Kerstin Kaiser (rechts)
Damen 50 (rechts): Hessenmeisterin Eva Peczely (rechts) & Vize-Hessenmeisterin Tanja Brauneck (links)
2 / 7
Damen 55 (links): Hessenmeisterin Sylke Heise-Teodoro (links) & Vize-Hessenmeisterin Katja Gröninger (rechts)
Damen 60 (rechts): Hessenmeisterin Monika Hahn (rechts) & Vize-Hessenmeisterin Claudia Egen-Schwind (links)
3 / 7
Damen 65 (links): Hessenmeisterin Gabriele Chop
Damen 70 (rechts): Hessenmeisterin Dagmar Panner (links) & Vize-Hessenmeisterin Renate Gröber (rechts)
4 / 7
Herren 40 (links): Hessenmeister Daniel Klockenhoff (rechts) & Vize-Hessenmeister Christian Boenke (links)
Herren 45 (rechts): Hessenmeister Marco Schäfer (links) & Vize-Hessenmeister Daniel Klein (rechts)
5 / 7
Herren 50 (links): Hessenmeister Markus Demmler (links) & Vize-Hessenmeister Christoph Schmieder (rechts)
Herren 55 (rechts): Hessenmeister Ludek Vildman (rechts) & Vize-Hessenmeister Jochen Helmeke (links)
6 / 7
Herren 60 (links): Hessenmeister Alexander Kockerbeck (links) & Vize-Hessenmeister Stefan Proeckl (rechts)
Herren 65 (rechts): Hessenmeister Reinhard Schröck (links) & Vize-Hessenmeister Harald Hechler (rechts)
7 / 7
Herren 70 (links): Hessenmeister Norman Steiger (links) & Vize-Hessenmeister Xavier de Villepin (rechts)
Herren 75 (rechts): Hessenmeister Manfred Moor (rechts) & Vize-Hessenmeister Helmut Regert (link)

© Fotos: Heinz Schalthöfer

22.06.2022

SUCHE


HTV MOBIL

HTV-App       

Bundesfreiwilligendienst

ServusTV

HTV-Tennisreisen

DTB Vereins-Benchmarking

Tageskracher

PARTNER DES HTV


Generali


TennisPoint


Wilson

Tennis bei ServusTV On: Livestreams, Highlights, News und Termine

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe