Sport Aktuell

Hessische Meisterschaften Aktive 2019

Rückblick auf ein erfolgreiches Wochenende

Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen der Hessischen Meisterschaften der Aktiven. Vom 17.06 - 23.06.2019 konnten die Zuschauer Hessens Tennis-Elite hautnah erleben. Bei gutem Wetter und gelassener Atmosphäre sahen die Zuschauer auf der Anlage des TC Bad Homburg packende und spannende Begegnungen. Gekrönt wurde die Woche von den Finalspielen am Sonntag.

Im Finale der Damen traf die 18-jährige Nr. 83 der Deutschen Rangliste Kathleen Kanev vom SC SaFo Frankfurt auf die zwei Jahre ältere Nina Alibalic vom TEVC Kronberg. Die an Nr. 172 positionierte Kroatin setzte sich glatt in zwei Sätzen mit 6:4, 6:1 gegen die amtierende Deutsche Jugendmeisterin durch und ließ keinen Zweifel daran, wer in diesem Finale als Siegerin vom Platz gehen wird.

Das Finale der Herren war da schon etwas enger. Hier traf der 19-jährige Joel Link vom THC Hanau auf Patrick Zahraj (DR 85) vom TEVC Kronberg. In einem packenden Match konnte sich der an Nr. 106 positionierte Link nach zunächst noch zwei umkämpften Sätzen (6:4, 3:6) im dritten entscheidenden Satz dann doch deutlich mit 6:0 durchsetzen.

Wie in den vergangenen Jahren, war auch dieses Jahr der TC Bad Homburg Austragungsort der Hessischen Meisterschaften der Aktiven. HTV-Sportwart Lars Pörschke hatte sich im Vorfeld der Meisterschaften einige Neuerungen überlegt, u.a. einen spannenden Doppelwettbewerb, bei dem Doppelteams gegeneinander einen Match-Tiebreak ausspielten. Die Veranstaltung wurde extrem positiv aufgenommen und auch der am Samstagabend eintretende Regen konnte den Beteiligten nicht die Freude an dem Event nehmen.

Ergebnisse und Spielpläne im Überblick

  
Siegerin Damen: Nina Alibalic (DR 172)                     Sieger Herren: Joel Link (DR 106)

Alle Bilder © Hikmet Temizer

24.06.2019

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel