Sport Aktuell

Hessenliga Aktive 2022: Spannung bis zur letzten Sekunde!

Eintracht Frankfurt (Damen) und TEC Darmstadt (Herren) gewinnen die Hessenliga 2022

Was für ein packender Endspurt in Hessens Spitzenliga! Am vergangenen Wochenende standen die letzten zwei Spieltage der Hessenliga an. Und Spannung bis zum Schluss war garantiert. In letzter Sekunde holen sich die Damen von Eintracht Frankfurt sowie die Herren vom TEC Darmstadt die Meisterschaft.

Völlig überraschend übernahmen die Damen von Eintracht Frankfurt am späten Sonntagnachmittag nicht nur das erste und einzige Mal die Tabellenführung in der Hessenliga, sondern holen sich durch einen knappen 5:4-Sieg beim Wiesbadener THC und der überraschenden 4:5-Niederlage des bisherigen Tabellenführers SC Frankfurt 80 beim Marburger TC auch die Meisterschaft. Es ist das erste Mal in der Geschichte von Eintracht Frankfurt, dass eine Tennis-Mannschaft der Damen Hessenmeister ist.

Wir gratulieren den Spielerinnen und Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt herzlichst zu diesem Erfolg und drücken die Daumen für das anstehende Aufstiegsspiel in die Regionalliga am kommenden Samstag beim badischen Meister, dem Heidelberger TC.


Hessenmeisterinnen 2022: Eintracht Frankfurt, Foto © Hikmet Temizer



Mindestens genau so spannend lief das Playoff-Finale der Herren ab. Im „Finale dehaam“ empfing der TEC Darmstadt den TC Bergen-Enkheim. Beide Mannschaften waren eine Woche zuvor schon in der Gruppenphase aufeinander getroffen. Im Spiel um den Gruppensieg konnten sich die Darmstädter 6:3 durchsetzen. Dieses Mal sollte es deutlich spannender werden. Nachdem man nach den ersten Einzeln schon 3:0 vorne lag, war zu den Doppeln alles wieder offen – 3:3. Beide Teams konnten sich dann relativ deutlich je ein Doppel sichern. Mit einem 4:4 ging das letzte und entscheidende Doppel dann auch noch in den Match-Tiebreak. Mit einem sensationellen Heimpublikum im Rücken sollten die Herren vom TEC Darmstadt auch diesen gewinnen. Mit einem 5:4-Sieg holen sich die Darmstädter als einziges ungeschlagenes Team somit völlig verdient die Meisterschaft – und das ausgerechnet im 10-jährigen Hessenliga-Jubiläum.

Wir gratulieren den Spielern und Verantwortlichen von TEC Darmstadt herzlichst zu diesem Erfolg und drücken auch Euch die Daumen für das anstehende Aufstiegsspiel in die Regionalliga am kommenden Samstag zu Hause gegen den rheinland-pfälzischen Meister, den TC BW Bad Ems.


Hessenmeister 2022: TEC Darmstadt, Foto © Hikmet Temizer



SaFo Frankfurt und TK Langen steigen ab
Bereits am Samstag stand fest, wer die Hessenliga definitiv verlassen muss: SaFo Frankfurt bei den Damen und TK Langen bei den Herren. Beide sind als Tabellenletzter bzw. als Verlierer der Playdowns sicher abgestiegen. Für den THC Hanau, Vorletzter bei den Damen, und den SC Frankfurt 80, Vorletzter der Playdowns, besteht noch Hoffnung. Sollten die Hessenmeister den Aufstieg in die Regionalliga am kommenden Samstag schaffen, würden sie jeweils in der Liga verbleiben. Denn eins ist bereits klar: es gibt keinen hessischen Absteiger aus der Regionalliga.


Titelbild © Hikmet Temizer

15.08.2022

PARTNER DES HTV


Generali


TennisPoint


Wilson

Tennis bei ServusTV On: Livestreams, Highlights, News und Termine

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe