Jugend Aktuell

Hessen erreicht die Endrunde des DTB Talentcups

U11 Team siegt beim Regionalentscheid in Merzig

Mit den Mädchen und Jungen Charlotte Heinemann, Viktoria Jadwiszczok, Frida Wagenbach, Sienna Wabnitz, Yannick Swoboda, Johann Schick, Philipp Nagler und Luca Löhr machte sich das Jüngstenteam des HTV letzte Woche (22. bis 24.07.) auf zum Regionalentscheid nach Merzig im Saarland.

Im Modus "Jeder gegen Jeden" in den zwei Wettberwerben Athletik und Tennis trafen unsere Jüngsten auf die Teams aus dem Saarland sowie aus Rheinland-Pfalz .

Beim ersten Wettkampf gegen das Saarland gingen unsere hessischen Nachwuchstalente bereits mit 8:2 nach den Athletikstaffeln in Führung. In den anschließenden Einzeln, Doppeln und Mixed gaben die Kids nur ein Match ab, Endstand 24:4 für Hessen.

Auch gegen Rheinland-Pfalz am nächsten stand es nach den Athletikstaffeln 8:2 für Hessen. Die Tennismatches waren hart umkämpft und zeigten Tennis auf hohem Niveau. Letztendlich konnte sich auch hier unser Jüngstenteam souverän mit 22:6 durchsetzen. Bemerkenswert: die Juniorinnen haben gegen sehr starke Gegnerinnen kein einziges Match verloren.

Viel Lob gibt es von den beiden HTV-Trainern Filip Lovric und Ludwig Rühl für "ein Team, dass sich neben gutem Tennis, insbesosndere durch einen starken Teamgeist auszeichnete".

Glückwunsch an unser Team für den Einzug in die DTB Talent Cup Endrunde, welche vom 10. bis 12.09.2021 in Ludwigshafen stattfindet.

27.07.2021

SUCHE


Gemeinsam etwas bewegen

CORONA

HTV Triniti Pro

HTV-Tennisreisen

DTB Vereins-Benchmarking

Tageskracher

PARTNER DES HTV

Generali

TennisPoint

Wilson

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe