Jugend Aktuell

Herbstlehrgang des HTV-Beobachtungskaders im SLZ Offenbach

Sehr gute Trainingseinstellung der Jüngsten

Auf Einladung des Hessischen Tennis-Verbandes kamen Spieler/innen des Beobachtungskaders Jahrganges 2009 und 2010 zu einem 5-tägigen Lehrgang in der Halle des SLZ zusammen.Geleitet wurde der Lehrgang von den beiden Jüngstentrainern Michael Kreuzer und Ludwig Rühl zusammen mit Athletiktrainer Filip Lovric.

Coronabedingt wurde der ganztägig geplante Lehrgang in eine Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe unterteilt. Im Tennistraining wurde schwerpunktmäßig an der individuellen technischen Güte der Schläge gearbeitet. Diese bietet dann die Möglichkeit einer gezielten taktischen Anwendung in Spielsituationen. Im Athletiktraining standen koordinative und stabilisierende Übungen auf dem Programm, abgerundet mit einem sich täglich steigernden Ausdauerlauf.

Die Trainingsleistungen der Jüngsten wurden auch von den beiden neuen Landestrainern des Hessischen Tennis-Verbandes, Björn Simon und Pirmin Hänle, wahrgenommen. Beide haben ihre Arbeit in diesem Monat aufgenommen und konnten sich somit gut über den Stand in diesem Altersbereich informieren. Die Aussagen der Kinder im Abschlussgespräch („hat mir viel Spaß gemacht„ – „war anstrengend„ – „ich habe viel gelernt“) zeigen, dass es ein gelungener Lehrgang war.

20.10.2020

SUCHE


Gemeinsam etwas bewegen

CORONA

HTV Triniti Pro

HTV-Tennisreisen

DTB Vereins-Benchmarking

Tageskracher

PARTNER DES HTV

Generali

TennisPoint

Wilson

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe