Sport Aktuell

Hamburg European Open 2019

Regionalligaspieler J. Lenz spielt sich ins Hauptfeld

Regionalligaspieler Julian Lenz hat bei den Hamburg European Open sensationell das Hauptfeld erreicht. Der für den TC Bad Homburg in der Regionalliga Süd West spielende Lenz qualifizierte sich nach zwei hart umkämpften Matches für das Hauptfeld in Hamburg.

Mit einer Wildcard vom Deutschen Tennis Bund ausgestattet, besiegte Lenz in der ersten Qualifikationsrunde den an Position 7 gesetzten Portugiesen Joao Domingues (ATP 171) 6:3, 4:6 und 7:6. In der letzten Qualifikationsrunde behielt der gebürtige Grünberger beim 6:2, 6:7 und 7:5 gegen Gianluca Mager (ATP 132) die Nerven und konnte sogar im entscheidenden dritten Durchgang einen 2:5 Rückstand wettmachen.

In der ersten Runde des Hauptfelds durfte Julian dann als Belohnung gegen Fabio Fognini (ATP 9) antreten. Der Italiener nutze seine Erfahrung und setzte sich schließlich in einem tollen Match mit 6:4 und 6:4 durch.

Eine tolle Woche für Julian, der auf dieser tollen Erfahrung aufbauen kann. Viel Erfolg für die anstehenden Turniere!

Alle Bilder © Hamburg Open und © peterkruegerpresse

26.07.2019

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel