Spielbetrieb Aktuell

Gruppeneinteilung 2022

Gruppen der Landesebene und Bezirke veröffentlicht!

Seit heute sind die Gruppeneinteilungen 2022 für die Landesebene und Bezirke veröffentlicht. Über unseren Ergebnisdienst "HessenTennisOnline (HTO)" kann man ab sofort alle Gruppen der Sommer-Medenrunde 2022 einsehen.

Insgesamt wurden 5.310 Mannschaften für die kommende Medenrunde gemeldet und in über 750 Gruppen eingeteilt.

Besondere Aufgabe bei den Einteilungen in diesem Jahr war das Ausgleichen der ausgesetzten Abstiegsregelung aus der Saison 2020. Durch die mangelden Absteiger hatten sich in der Saison 2021 insbesondere in den Zwischenebenen - also Gruppen- und Bezirksligen - deutlich mehr Gruppen als gewohnt ergeben. In den obersten Spielklassen kam es auf Landes- und Bezirksebene vermehrt zu Doppelgruppen, die wieder auf eine einzige Meisterschaftsgruppe reduziert werden mussten, sodass es auch keiner Entscheidungsspiele mehr zwischen den Gruppensiegern bedarf.

Natürlich gab es auch wieder zahlreiche Wechselwünsche. Ob in eine andere Altersklasse oder Mannschaftsstärke: In der Regel sind solche Wechsel immer mit einem Erhalt der Spielklasse gewünscht. Zwar lässt sich dieser Wunsch nicht immer darstellen, doch in den meisten Fällen konnte immer eine zufriedenstellende Lösung für alle Beteiligten gefunden werden.

Nach einem Feedbackgespräch mit den Hessenligisten der Aktiven im Okotober letzten Jahres, wird der Modus der Herren aus der letzten Saison beibehalten. Heißt: Die zwölf Hessenligisten werden in zwei 6er-Gruppen eingeteilt und absolvieren in einer Gruppenphase zunächst fünf reguläre Spiele, mit dem Ziel sich für die Play-Offs zu qualifizieren. Die besten vier Mannschaften ihrer Gruppe treffen in einem Final-Eight-Event aufeinander und spielen im KO-Modus um den Hessenmeister-Titel. Anders als im letzten Jahr: die Ermittlung der Absteiger. Statt eines einzigen Abstiegsspiels werden die beiden Letztplatzierten ihrer Gruppe im Play-Down-Modus um den Klassenerhalt spielen. In dieser Runde werden die Platzierungen 1 bis 4 im KO-Modus ausgespielt. Je nach Konstellation ergeben sich so zusätzliche Absteiger bzw. ein mögliche Klassenerhalte - je nachdem was am Ende von der Regionalliga runter und Verbandsliga hoch kommt.

27.01.2022

SUCHE


HTV MOBIL

HTV-App       

Bundesfreiwilligendienst

ServusTV

HTV-Tennisreisen

DTB Vereins-Benchmarking

Tageskracher

PARTNER DES HTV


Generali


TennisPoint


Wilson

Tennis bei ServusTV On: Livestreams, Highlights, News und Termine

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe