Fortbildungsseminare

Fortbildungstermine 2012

Schnell anmelden, die Teilnehmerplätze sind begehrt

TENNISASSISTENT
DTB/C-TRAINER 

DTB/B-TRAINER

Anmeldung - Anmeldeformular
Ansprechpartner - Klaus Vestweber


1. Samstag 28. Januar 2012 in Offenbach
Tennis in der Grundschule

Belegung
Ausgebucht!

Thema
Kooperationen mit Schulen sind gerade mit Blick auf das zukünftige Zeitbudget der Kinder und Jugendlichen eine notwendige und sinnvolle Maßnahme zur Zukunftssicherung der Vereinsjugendarbeit. Das Trainieren und Betreuen größerer Gruppen verlangt einiges an Kompetenz. Die Teilnehmer des Lehrgangs bekommen praktische Anleitungen und viele Übungsformen für den sicheren Umgang mit Großgruppen in der Sporthalle oder auf dem Tennisplatz. Dieser Lehrgangstag ist als Praxismodul auch anerkannt für die Übungsleiter B-Ausbildung „Sport im Ganztag“ der Hessischen Sportjugend.

Referenten
HTV-Lehrteam


2. Sonntag 29. Januar 2012 in Offenbach
Einzelunterricht - Technik, Methodik und Pädagogik

Belegung
Ausgebucht!

Thema
Dieser Lehrgangstag setzt sich, schon fast nostalgisch (daher darf auch ein wenig Tennisgeschichte nicht fehlen), mit den Besonderheiten des Einzelunterrichts auseinander. Wir besprechen die Erwartungen und auch möglichen Befürchtungen des Trainierenden. Die Vermittlung der einzelnen Schläge wird mit methodischen Kniffen und Tricks (sogenannten methodische Hilfen) unterstützt und es werden viele geeignete Trainingsformen für den Einzelunterricht vorgestellt.

Referenten
HTV-Lehrteam


3. Sonntag 26. Februar 2012 in Fulda
Die Beinarbeit im Grundlinien- und Angriffsspiel

Belegung
Ausgebucht!

Thema
Eine gute Beinarbeit ist für Spieler aller Leistungsklassen wünschenswert und Voraussetzung für ein gutes und sicheres Tennisspiel. Wir möchten in Theorie und Praxis detailliert auf die vielfältigen Möglichkeiten der Beinarbeit im Grundlinien- und Angriffsspiel eingehen und entsprechende Übungsmöglichkeiten aufzeigen.

Referenten
HTV-Lehrteam


4. Samstag 28. April und Sonntag 29. April 2012 in Offenbach
Aufbaulehrgang Technik / spielsituatives Training

Belegung
Noch freie Plätze!

Thema
In diesem Lehrgang steht das eigene Tennisspiel im Vordergrund. Das Ziel des Lehrgangs ist die individuelle Bewegungskorrektur und Verbesserung der Spielfähigkeit. Korrekturhinweise werden auf einem „biomechanischen Bewegungsprotokoll“ erfasst und erleichtern das Trainieren zu Hause. Die biomechanisch günstigen Bewegungsausführungen werden theoretisch und mit spielsituativen Trainingsformen praktisch erarbeitet. Auf Wunsch werden folgende Zulassungsprüfungen abgenommen: Zulassungsprüfung zum DTB/B-Trainer Leistungssport für Inhaber einer C-Trainer Leistungssportlizenz sowie Anpassungsprüfung C-Trainer Leistungssport für Inhaber einer C-Trainer Breitensportlizenz.

Referenten
HTV-Lehrteam


5. Donnerstag 14. Juni 2012 in Offenbach
Internationales Jugendtennis

Belegung
Noch freie Plätze!

Thema
Anlässlich des ITF-Jugendturniers in Offenbach besteht für interessierte Trainer die Möglichkeit, eine Fortbildung zu absolvieren. Die Inhalte der Fortbildung richten sich nach dem Ereignis. Es werden Aspekte des Internationalen Jugendtennissports besprochen. Dazu zählen neben den Regularien auf TE- und ITF-Ebene auch Trainingsinhalte und Turnierplanungen im jugendlichen Leistungsbereich. Technikbeobachtungen und Technikauswertungen von ausgewählten Spielen runden diesen Tageslehrgang ab. Der Lehrgang ist auf 16 Teilnehmer begrenzt und sollte von Trainerinnen und Trainern besucht werden, die auch im Leistungsbereich arbeiten.

Referenten
HTV-Lehrteam und Gastreferenten


6. Samstag 22. September und Sonntag 23. September 2012 in Offenbach
Fitness auf und neben dem Platz, neue Erkenntnisse des motorischen Trainings und Cardiotennis

Belegung
Noch freie Plätze!

Thema
Koordinationstraining im Tennisverein, ein tennisspezifisches Fitnesstraining mit einer Schulklasse oder ein „core performance training“ mit Mannschaftsspielern: Dies alles ist möglich, wenn man die theoretischen und praktischen Grundlagen des motorischen Trainings anwenden kann. In dieser Fortbildung geht es um modernes Konditions- und Koordinationstraining auf und neben dem Tennisplatz. Verschiedene Richtungen des motorischen Trainings werden allen Teilnehmern theoretisch und praktisch vermittelt. Neue Übungen im Cardiotennis werden ebenfalls zu sehen sein. Kenntnisse in der Verletzungsprophylaxe und Regenerationsfähigkeit vervollständigen den Lehrgangsplan. Die praktische Teilnahme an den Praxiseinheiten ist ausdrücklich erwünscht.

Referenten
HTV-Lehrteam und Gastreferenten


7. Samstag 03. November und Sonntag 04. November 2012 in Bad Emstal
Mentale Stärke im Training und im Wettkampf (Samstag)

Belegung
Ausgebucht!

Thema
Nervosität und negativer Stress sind unerwünschte Begleiter in Trainings- und Wettkampfsituationen.
In diesem Lehrgang sollen die Denk- und Vorstellungsprozesse dargestellt werden, die zu einer negativen oder positiven Einstellung gegenüber der eigenen Leistungsfähigkeit führen. Tennisspezifische, wettkampfnahe Übungen in Theorie und Praxis stärken die Überzeugung der eigenen Fähigkeit und führen zu einem verbesserten Auftreten. Ein idealer Lehrgang für die mentale und praktische Einstimmung auf die kommende Sommersaison.

Wettkampf und Wettkampftraining (Sonntag)

Thema
Wettkämpfe sind das Salz in der Suppe, so lautet eine Weisheit. In diesem Lehrgang konzentrieren wir uns auf das Trainieren und Spielen unter Wettkampfbedingungen. Dabei werden viele verschiedene Wettkampfformate und Zählformen in der Praxis vorgestellt. Auch auf die psychologische Bewältigung einer Wettkampfsituation wird eingegangen. Ein interessanter Tag für alle, die das Training abwechslungsreicher und wettkampfnäher
gestalten möchten.

Referenten
HTV-Lehrteam


8. Samstag 17. November 2012 in Offenbach
Tennis in der Grundschule

Belegung
Ausgebucht!

Thema
Kooperationen mit Schulen sind gerade mit Blick auf das zukünftige Zeitbudget der Kinder und Jugendlichen eine notwendige und sinnvolle Maßnahme zur Zukunftssicherung der Vereinsjugendarbeit. Das Trainieren und Betreuen größerer Gruppen verlangt einiges an Kompetenz. Die Teilnehmer des Lehrgangs bekommen praktische Anleitungen und viele Übungsformen für den sicheren Umgang mit Großgruppen in der Sporthalle oder auf dem Tennisplatz. Dieser Lehrgangstag ist als Praxismodul auch anerkannt für die Übungsleiter B-Ausbildung „Sport im Ganztag“ der Hessischen Sportjugend.

Referenten
HTV-Lehrteam


9. Sonntag 18. November 2012 in Offenbach
Tennisspezifisches Koordinationstraining

Belegung
Ausgebucht!

Thema
Tennis ist eine sehr komplexe und motorisch fordernde Sportart. Gut ausgebildete koordinative Fähigkeiten helfen dem Tennisspieler in jeder Lebensspanne den Sport sicher und präzise auszuführen. An diesem Lehrgangstag werden neben den theoretischen Grundlagen viele neuere Übungen zum koordinativen Training gezeigt, die sich in jedes Tennistraining integrieren lassen.

Referenten
HTV-Lehrteam


10. Samstag 08. Dezember und Sonntag 09. Dezember 2012 in Offenbach
Die Beinarbeit im Grundlinien- und Angriffsspiel (Samstag)

Belegung
Ausgebucht!

Thema
Eine gute Beinarbeit ist für Spieler aller Leistungsklassen wünschenswert und Voraussetzung für ein gutes und sicheres Tennisspiel. Wir möchten in Theorie und Praxis detailliert auf die vielfältigen Möglichkeiten der Beinarbeit im Grundlinien- und Angriffsspiel eingehen und entsprechende Übungsmöglichkeiten aufzeigen.

Referenten
HTV-Lehrteam

Wettkampf und Wettkampftraining (Sonntag)

Belegung
Ausgebucht!

Themen
Wettkämpfe sind das Salz in der Suppe, so lautet eine Weisheit. In diesem Lehrgang konzentrieren wir uns auf das Trainieren und Spielen unter Wettkampfbedingungen. Dabei werden viele verschiedene Wettkampfformate und Zählformen in der Praxis vorgestellt. Auch auf die psychologische Bewältigung einer Wettkampfsituation wird eingegangen. Ein interessanter Tag für alle, die das Training abwechslungsreicher und wettkampfnäher
gestalten möchten.

Referenten
HTV-Lehrteam


Wichtige Hinweise
• Alle Lehrgangstage, die einzeln ausgeschrieben sind, können auch einzeln belegt werden
• Alle Lehrgänge, die zweitägig ausgeschrieben sind, können nur komplett belegt werden.
• Eine eintägige Fortbildung verlängert die Lizenz um 2 Jahre.
• Eine zweitägige Fortbildung verlängert die Lizenz um 4 Jahre (C-Trainer/in) bzw. um 3 Jahre (B-Trainer/in).
• Eine bereits abgelaufene Lizenz wird von der letzten Gültigkeit an verlängert.
Einige Fortbildungen können auch von interessierten Vereinsmitgliedern belegt werden.
Allerdings haben Trainer und Tennisassistenten, die zur Lizenzverlängerung oder Zertifikatsverlängerung kommen Vorrang vor interessierten Vereinsmitgliedern ohne Lizenz bzw. Zertifikat.
Deshalb eine Bitte an alle interessierten Vereinsmitglieder:
Bitte fragen sie telefonisch nach (im HTV bei Klaus Vestweber: 069 - 984032-35), falls sie sich für einen Lehrgang interessieren und daran teilnehmen möchten.

SUCHE


HTV-App

Trainerbörse

Hier geht es zur Jobbörse
Stellenangebote I Stellengesuche

Suche aufgeben

HTV-Reisen

Deutschland spielt Tennis 2020

Informationen u.a. zur Anmeldung folgen in Kürze

Tageskracher

Neuer HTV-OFFICIAL

LK-race

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel