Ausbildung Aktuell

Fortbildung Talentsuche und -förderung in Fulda

Teilnehmer dankbar für wertvolle Anregungen

Einmal ein Supertalent finden und  an die Weltspitze begleiten zu dürfen lautet wohl der (heimliche) Wunsch vieler Tennistrainer. Doch wie kann man ein Tennistalent entdecken, welche Aspekte machen ein Talent aus und wie kann eine entsprechende Förderung aussehen?

Mit diesen Fragen beschäftigten sich die 17 Teilnehmer der Trainerfortbildung zur Lizenzverlängerung des Hessischen Tennis-Verbandes am vergangenen Sonntag im sehr gepflegten Tenniscentrum Marbach bei Fulda in Osthessen.

Unter Leitung von Christoph Müller (HTV) und Koloman Grgic (HTV-Honorartrainer und Bezirksstützpunkttrainer) wurden in abwechslungsreichen Theorie- und Praxiseinheiten praktikable Antworten gefunden, Erfahrungen ausgetauscht, sowie in der Beobachtung einer Leistungsgruppe sehr guter Bezirksjugendlicher unter der Betreuung von Grgic Analysetools und Fördermöglichkeiten praktisch veranschaulicht. Dankbar für gute Anregungen und ein abwechslungsreiches Programm und neu motiviert gingen die Teilnehmer auseinander.

Foto: Die Fortbildungsteilnehmer bei der Vorstellung der Kaderkinder durch Coach Koloman Grgic

24.02.2014

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel