LK-System Aktuell

Fest-LK

Synchronisierung der Leistungsklassen im Seniorenbereich durchgeführt

Die angekündigte Synchronisierung der Leistungsklassen im Seniorenbereich wurde am 11.12.2013 durchgeführt. Dabei wurde den Seniorinnen und Senioren mit deutscher Ranglistenposition unabhängig von ihrer errechneten Leistungsklasse je nach Ranglistenposition eine feste Leistungsklasse (Fest-LK) zugeordnet, die als Grundlage für die weitere Berechnung und Wertung ihrer Wettspiele im Spieljahr 2013/2014 dient (siehe beigefügte Synchron-Listen). Diese Zuordnung der Ranglistenspieler wird zukünftig jährlich zum Stichtag 30.09. vorgenommen. Als einmalige Maßnahme wurden die LKs von Spielerinnen und Spielern, deren LK besser war als die jeweilige Fest-LK ihrer Altersklasse, wie folgt synchronisiert: Spieler/innen ohne Ranglistenposition der Altersklassen 30 und 35 wurden in die erste Stufe der jeweiligen Fest-LK gesetzt, in allen übrigen Altersklassen (ab 40+) in die zweite Stufe der jeweiligen Fest-LK (siehe Datei Umsetzung Fest-LK). Falls ein/e Ranglistenspieler/in im Mannschaftswettbewerb in einer jüngeren Altersklasse gemeldet wird und aufgrund der Spielstärke für eine korrekte namentliche Meldung eine bessere LK erhalten soll, kann dies vom Verein ab 15. Februar begründet ausschließlich beim DTB - Leistungsklassenausschuss per Mail an lk-synchro@tennis.de beantragt werden.

Umsetzung Fest-LK | Fest-LKs

12.12.2013

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel