Ausbildung Aktuell

Erfolgreiche Trainerfortbildung in Mittelhessen

Der Schnee hielt niemanden fern

Über 20 angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen, trotz widriger Straßenbedingungen, vollzählig zu einer eintägigen Fortbildung des Hessischen Tennis-Verbandes nach Fulda. Dabei reiste ein Teilnehmer sogar aus Polen an, um seine Trainerlizenz zu verlängern. Dem Thema der Fortbildung „Techniktraining im Einzel- oder Zweierunterricht“, widmeten sich Verbandstrainer Michael Kreuzer und der Bezirkstrainer des Tennisbezirkes Mittelhessen und Stützpunkttrainer des HTV Koloman Grgic.

In Theorie und Praxis wurden wichtige Fragen zum Techniktraining gestellt und besprochen. Welche Technik sollte man vermitteln? Wie beobachte und beurteile ich Bewegungen meiner Schüler? Was ist ein Technikfehler, was ist eine individuelle Technikausführung? Dabei stellte das HTV Team auch einige neuere Ansätze in der Vermittlung der Tennistechnik vor.

Foto: Das Lehrteam und alle Teilnehmer

01.03.2013

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel