Jugend Aktuell

Erfolg bei den U12-Europameisterschaften

Team Deutschland mit Yannick Swoboda und Coach Björn Simon in den Finals!

Die U12-Nationalmannschaft steht in den EM-Finals! Gemeinsam mit Team-Captain – unserem Chef-Landestrainer Björn Simon – und Nachwuchstalent Yannick Swoboda hat sich die deutsche Nationalmannschaft gegen die starke europäische Konkurrenz durchgesetzt und sich so die Reise nach Dijon zu den Finals in zwei Wochen gesichert.

Am vergangenen Wochenende (21. – 24.07.) fanden die Qualifikationsrunden der U12-Europameisterschaften (European Summer Cups von Tennis Europe) statt. 33 Nationen haben an vier verschiedenen Orten in Europa um den Einzug in die Finalrunde gekämpft. Nach Dijon (Frankreich) schaffen es nur die zwei besten Teams jeder Quali-Gruppe. Und Team Deutschland ist dabei!

In Fürth beim TSV Burgfarrnbach durfte die von HTV Chef-Landestrainer Björn Simon gecoachte deutsche U12-Auswahl als Teil der Gruppe A um den Einzug in die Finalrunde kämpfen. In jeweils zwei Einzeln und einem Doppel gelangen den drei deutschen Nachwuchs-Talenten – darunter auch Hessens Yannick Swoboda – gegen die Auswahl aus Portugal und Belgien spektakuläre Siege, lediglich gegen das ungeschlagene Team aus Italien musste man eine Niederlage hinnehmen.

Als zweiter in der Gruppe A mussten Swoboda und Co. am letzten Tag dann gegen den ungeschlagenen Gruppensieger aus Gruppe B ran: gegen die türkische U12-Auswahl. Gegen starke Türken konnten sich die deutschen Nachwuchstalente am Ende mit 2:1 durchsetzen und so den Einzug in die Finalrunde klar machen.

Mit vier Siegen aus sechs Spielen (Einzel 2:0, Doppel 2:2) hat Hessens Yannick Swoboda (TV Hausen) an diesem Wochenende einmal mehr gezeigt, dass er zu den großen Nachwuchstalenten, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa gehört.

HTV Chef-Landestrainer und Captain der U12-Auswahl Björn Simon zeigt sich zufrieden mit dem Erfolg: "Ich gratuliere den Jungs! Johann, Samuel und Yannick waren von Anfang an voll konzentriert und motiviert. Der Teamgeist unter den Jungs war herausragend. Sie haben sich den Erfolg gegen diese wirklich starken Gegner redlichst verdient. Ich bin mir sicher: Wenn wir so in der Finalrunde auftreten, können wir jeden schlagen."

Noch mehr Infos zum Wettbewerb sowie alle Ergebnisse gibt es hier.

25.07.2022

SUCHE


HTV MOBIL

HTV-App       

Bundesfreiwilligendienst

ServusTV

HTV-Tennisreisen

DTB Vereins-Benchmarking

Tageskracher

PARTNER DES HTV


Generali


TennisPoint


Wilson

Tennis bei ServusTV On: Livestreams, Highlights, News und Termine

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe