Spielbetrieb Aktuell

Deutsche Meisterschaften der AK 30

TC Bad Homburg und Eintracht Frankfurt im Finale um den nationalen Titel

Die ungeschlagenen Herren 30 des TC Bad Homburg stehen als Sieger der Bundesliga Süd am kommenden Samstag, den 28. August, im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Im Endspiel empfangen sie die erstplatzierten der Bundesliga Nord, den Buschhausener TC aus Nordrhein-Westfalen. Los geht's um 13 Uhr auf der Anlage im Kurbark Bad Homburg. Bei den Damen 30 steht die Eintracht aus Frankfurt in der Finalrunde in Berlin und spielen ab Samstag um 10 Uhr um die Deutsche Vereinsmeisterschaft.

Vor zwei Wochen hat die Herren 30 vom TC Bad Homburg mit ihrem letzten Spiel in der Bundesligagruppe Süd den Einzug ins Finale um die Deutsche Meisterschaft klar gemacht. Gegen den ST Lohfelden kam es am für die Bad Homburger letzten Spieltag zum Showdown. Beide Teams waren bis dahin ungeschlagen. Nachdem die Herren aus dem Hochtaunus bereits nach den Einzeln mit 5:1 in Führung gegangen war, wurden die Doppel nicht mehr ausgetragen. Somit steht nach einem 5-4 Sieg auswärts in Nordhessen der Gruppensieg der Bundesliga Süd ohne Punktverlust fest. Der ST Lohfelden hat sein letztes Spiel dann übrigens gewonnen und sich so den zweiten Platz gesichert.

Mit sechs Siegen aus sechs Spielen tritt man nun am Samstag, den 28. August 2021 um 13 Uhr im Finale um die Deutsche Meisterschaft an. Im Herzen des Bad Homburger Kurparks treffen die Herren 30 des TC Bad Homburg nun auf den Buschhausener TC, der ebenfalls bereits am vorletzten Spieltag als Tabellenerster der Bundesligagruppe Nord feststand.

Das ist aber nicht das einzige Finale mit hessischer Beteiligung. Am Samstag und Sonntag spielen die vier Regionalliga-Sieger (RLSW, RLSO, RLW, RLNO) der Damen 30 in Berlin ebenfalls um die Deutsche Vereinsmeisterschaften. Aus Hessen sind die Damen 30 der Eintracht aus Frankfurt am Start. Die Frankfurterinnen hatten die RLSW-Saison ebenfalls ungeschlagen abgeschlossen und dürfen nun um den nationalen Titel kämpfen. Los geht's hier mit dem Halbfinale am Samstag den 28. August um 10 Uhr auf der Anlage des TC BW Berlin.

Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg und drücken die Daumen!


Damen 30 von Eintracht Frankfurt

24.08.2021

PARTNER DES HTV

Generali

TennisPoint

Wilson

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe