Partner Aktuell

Der HTV setzt auf Wilson Triniti Pro

als offiziellen Spielball

Der Hessische Tennis-Verband gab heute zusammen mit Wilson Sporting Goods Co. bekannt, dass der neue Triniti™ Pro Tennisball der neue offizielle Ball aller HTV-Wettbewerbe ist. Der Triniti Pro ist Wilsons neuester Coup aus der Produktkategorie umweltfreundliche Tennisbälle. Er wurde unter Nachhaltigkeitsaspekten entwickelt – mit verbesserten Leistungseigenschaften im Vergleich zum ursprünglichen Triniti-Ball. Erklärtes Ziel war die Entwicklung eines Balls für professionelle Ansprüche, aber ohne Plastikverpackung. Das Innovationszentrum „Wilson LABS“ hat Kern und Filz des Triniti-Balls überarbeitet und so eine Reaktionsfreude geschaffen, die im Wesentlichen, der von konventionellen Hochleistungs-Tennisbällen entspricht. Die Verpackung des Triniti Pro ist wie beim Vorgängermodell bereits aus recyceltem Karton hergestellt und auch wieder vollständig recycelbar.

„Der Triniti-Tennisball war unser erster großer Schritt in Richtung nachhaltig orientierter Tennisprodukte", sagt Hans-Martin Reh, General Manager von Wilson Racquet Sports. „Beim Triniti Pro haben wir viele Verbesserungen vorgenommen, mit denen er den Vergleich zu standardmäßig verpackten Tennisbällen für das höchste Spielniveau nicht scheuen muss. Die Entscheidung des HTV, den Triniti Pro als offiziellen Spielball einzusetzen, bestätigt dies und wir freuen uns sehr über diese tolle Partnerschaft.“

ÜBER DEN TRINITI PRO TENNIS BALL
Bei der Entwicklung des Triniti Pro haben die Wilson LABS-Ingenieure zwei wichtige Updates an ihrem bisherigen Triniti-Ball vorgenommen.

Das erste betrifft den Kern: Der Engage®-Kern des Triniti besteht aus einem Plastomer-Material, das das Gefühl eines neuen Balls bis zu viermal länger bewahrt als ein Standardball*. Beim neuen Triniti Pro besteht der Kern weiterhin aus Engage®, aber eine andere Plastomer-Qualität sorgt für ein besseres, reaktionsfreudigeres Ballgefühl im Treffmoment.

Das zweite Update betrifft den Filz: Die Wilson-Ingenieure haben den bisherigen STR-Filz durch eine Version des gewebten, hochwertigen Filzes vom Extra Duty Tennisball der US Open ersetzt. Dieser Filz steht zudem für maximale Sichtbarkeit (hi vis).

Diese Innovationen von Kern und Filz verleihen dem Triniti Pro die Eigenschaften eines Hochleistungsballs. Gleichzeitig erhält er seine Langlebigkeit ohne PET-Plastik-Druckverpackung. Die Verpackung vom Triniti Pro besteht aus recyceltem Karton, der auch wieder dem Recycling-Kreislauf zugefügt werden kann.

Der Hessische Tennis-Verband wird den HTV Triniti Pro Ball schon ab April 2021 verwenden können und damit weit vor dem geplanten Launch des Triniti Pro Balls, am 24. Juni 2021. Dies verdeutlicht die Wertigkeit der Zusammenarbeit zwischen der Wilson Sporting Goods Co. und dem Hessischen Tennis-Verband. Der HTV Triniti Pro wird dann im April online unter wilson.com und Tennis-Point.de bestellbar sein.

„Der HTV Triniti Pro Tennisball und die damit verbundene neue Partnerschaft mit Wilson ist für uns ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit, welcher wir uns mit der neuen Initiative „Der grüne Verband“ verschrieben haben. Konzept und Qualität des neu entwickelten Tennisballs haben uns überzeugt und wir freuen uns sehr diesen ab April 2021 als offiziellen Spielball einzuführen. Danke dabei an unsere innovativen Partner Wilson und Tennis-Point diesen neuen Weg mit uns zu gehen.“, sagt Michael Otto, Vizepräsident des Hessischen Tennis-Verbandes.

ÜBER WILSON SPORTING GOODS CO.
Wilson Sporting Goods Co. mit Sitz in Chicago, eine Tochtergesellschaft von Amer Sports, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Hochleistungssportgeräten, Bekleidung und Zubehör. Wilson ist international führend im Performance-Tennis und nutzt die Erkenntnisse der Spieler zur Entwicklung von Produkten, die den Innovationsgrad von Tennisausrüstung auf ein neues Level heben. Damit ermöglicht Marktführer Wilson es Sportlern auf jedem Niveau, ihr Bestes zu geben.

*Basierend auf Wilson LABS Tennisball-Test, durchgeführt August 2018 – Dezember 2018.

20.01.2021

SUCHE


Deutschland spielt Tennis

Der grüne Verband

CORONA

HTV-Tennisreisen

DTB Vereins-Benchmarking

Tageskracher

PARTNER DES HTV

Patricio Travel

Xavin

PTS

Patricio Travel

Xavin

PTS

tennis-nohe