Sport Aktuell

Aufstieg in die 2. Bundesliga

Durchmarsch für die Herren vom TC Bad Vilbel

Den Hessenmeister 2021 aus Bad Vilbel gelingt der Durchmarsch in die 2. Bundesliga. Nach dem Erfolg im letzten Jahr holen die Herren vom TC Bad Vilbel auch die Meisterschaft in der Regionalliga.

Ungeschlagen – wie schon bei der Hessenmeisterschaft im letzten Jahr – marschieren die Herren vom TC Bad Vilbel in diesem Jahr durch die Regionalliga und sichern sich damit nicht nur die Meisterschaft sondern auch den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

„Die Jungs haben sich das verdient. Sie sind in allen Spielen als echtes Team aufgetreten“, sagt Marco Ockernahl, der Sportliche Leiter beim TCBV. Angepeiltes Ziel war anfangs eigentlich nur der Klassenerhalt, insbesondere nachdem man sich personell kaum verstärkt hatte und fast mit der identischen Mannschaft wie im Vorjahr angetreten ist.

Ungeschlagen blieb Jakub Nicod (jeweils 4:0 im Einzel und im Doppel). Der Tscheche hatte erst im Mai die International HTV Junior Open (ITF Grade A Turnier in Offenbach) gewonnen. Die meisten Zähler konnte Henrik Jebens (jeweils 6:1 in Einzel und Doppel) einbringen.

Masha Vietmeier, Sportwartin vom TCBV, zeigt sich begeistert: „Ein absolutes sportliches Wunder, das unsere 1. Herrenmannschaft hier erreicht hat. Ungeschlagen in der Regionalliga, Aufstieg in die 2. Bundesliga: und das mit fast der gleichen Mannschaft, die letztes Jahr Hessenmeister wurde. Einen riesigen Glückwunsch an: Daniel Dutra da Silva, Riccardo Balzerani, Niklas Schell, Hendrik Jebens, Joel Link, Jakub Nicod, Tim Büttner, Calvin Müller, Fabian Fallert sowie unseren Teamchef Marco Ockernahl“.

20.07.2022

SUCHE


HTV MOBIL

HTV-App       

Bundesfreiwilligendienst

ServusTV

HTV-Tennisreisen

DTB Vereins-Benchmarking

Tageskracher

PARTNER DES HTV


Generali


TennisPoint


Wilson

Tennis bei ServusTV On: Livestreams, Highlights, News und Termine

Patricio Travel

PTS

tennis-nohe