Jugend Aktuell

Süddeutsches U11-Sichtungsturnier 2019

Dritter Platz für Julia Hillebrand in Nürnberg

Beim Süddeutschen Sichtungsturnier in Nürnberg traten die besten Nachwuchsspieler/innen aus Bayern, Baden, Württemberg und Hessen an. Für den Hessischen Tennis-Verband waren Julia Hillebrand (TC BW Wiesbaden), Anastasija Majic (FTC Palmengarten), Kaya Kirschner (TC Michelstadt), Katharina Wagner (TC RW Neu-Isenburg), Mats Egbring (TV 1965 Marburg), Gregor Distler (Eintracht Frankfurt), Joshua Baer (TEVC Kronberg) und Jakob Brandt (TC Wehen) am Start.

Zunächst wurde in drei Gruppenspielen um den Einzug ins Viertelfinale gespielt. Jakob Brandt konnte sich als Gruppenzweiter qualifizieren unterlag aber dort aber dem starken späteren Finalisten Thilo Behrmann (Münchner Sportclub). Julia Hillebrand qualifizierte sich mit vier schönen Siegen für das Halbfinale und musste sich ebenfalls einem Talent aus Bayern geschlagen geben. Gegen die spätere Siegerin Julia Bauer (TC Rot-Weiß Cham) war bei der knappen 4-6 5-7 Niederlage mehr drin.

Insgesamt zeigten sich die betreuenden HTV-Trainer Michael Kreuzer und Ludwig Rühl zufrieden mit den Leistungen der Mädchen und Jungs und konnten durch die Vielzahl der gesehenen Matches einige wichtige Erkenntnisse für die weitere Trainingsarbeit mitnehmen.


Julia Hillebrand mit Ludwig Rühl und Michael Kreuzer

01.10.2019

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel