Sport Aktuell

2. HTV Cup 2018

Steib siegreich; 2 Hessen im Halbfinale

Vom 09.-11.11.2018 fand der 2. HTV Cup der Herren im Schulungs- und Leistungszentrum in Offenbach statt. In einem spannenden Endspiel konnte sich der ungesetzte Mike Steib (TC Weiß-Blau Würzburg) gegen Felix Einig (TC Oberwerth Koblenz) mit 7:5 und 6:4 durchsetzen.

In dem 32er Feld waren neben einigen spielstarken Akteuren aus ganz Deutschland auch wieder viele hessische Spieler am Start. Besonders erfreulich war das Auftreten von Calvin Müller (Frankfurter TC Palmengarten, Position 8) und Kaderspieler Neo Niedner (SC SaFo Frankfurt). Beide Spieler konnten nach starken Leistungen in das Halbfinale vorstoßen. Müller musste sich nach seinen souveränen Siegen in den ersten Runden erst im Halbfinale denkbar knapp im Match-Tiebreak dem späteren Sieger Mike Steib geschlagen geben. Neo behielt im Viertelfinale gegen Kaderspieler David Tivanovac (TC Diedenbergen) noch die Oberhand, bevor er im zweiten Halbfinale gegen Felix Einig (TC Oberwerth Koblenz) scheiterte.

Neben Müller und Niedner zeigten auch die beiden Kaderspieler Luke Heron (TC RW Bad Nauheim) und David Tivanovac gute Leistungen und konnten jeweils zwei Siege für sich verbuchen. Insgesamt war es ein erfolgreiches Wochenende für unseren Kader und eine gute Vorbereitung für die anstehenden Deutschen Jugendmeisterschaften in der Halle, die Ende des Monats in Leimen stattfinden.

Ergebnisse

12.11.2018

tennis-nohe Topsin Tennis Versand Patricio Travel