Sport Aktuell

Schüttler und Waske gründen Tennis University

Akademie für Jungprofis im HTV

Deutschlands Daviscup-Größen Rainer Schüttler und Alexander Waske haben im Leistungszentrum des Hessischen Tennis-Verbandes den Grundstein für ihre nachsportliche Karriere gesetzt und eine Akademie für Jungprofis gegründet. „Es handelt sich um eine Ergänzung zur Jugendführung des HTV. Wir kümmern uns um die Spieler, die im Profitennis Fuß fassen wollen“, berichtet der ehemalige Mannschaftsweltmeister Waske. Die hessischen Heros setzen also genau da an, wo die Arbeit mit talentierten Nachwuchsspielern normalerweise in den deutschen Landesverbänden endet, nämlich dem Übergang vom Jugendbereich zum Profisport.

Die renommierten Profis  Benjamin Becker (Halbfinalist Gerry Weber 2010), Janko Tipsarevic (ATP-Weltrangliste Nr. 51) und Yen-Hsun Lu (ATP-Weltrangliste Nr. 82) nutzten die Einrichtung bereits für Ihre Vorbereitung auf die Sandplatzsaison.  Das Highlight für unsere hessischen Nachwuchscracks: Vom 24. Juni bis 13. September 2010 werden Camps für talentierte deutsche Ranglistenspieler ab zwölf Jahren angeboten. Weitere Informationen sind per E-Mail erhältlich: info@tennis-university.eu Foto oben: Homepage der Schüttler-Waske Akademie. Weitere Fotos.

18.06.2010

tennis-nohe Topsin Tennis Versand Patricio Travel