Content-Slider

Life is BIDI BADU heißt es nun im HTV!

Neuer Premiumpartner für den HTV

Die Kölner Sportmarke BIDI BADU ist ab sofort Premiumpartner des Hessischen Tennis-Verbandes. Im Rahmen der Kooperation möchte sich die 2016 gegründete Marke der Spodeco GmbH insbesondere in der Förderung der Nachwuchsspieler des HTV engagieren. Darunter soll unter anderem die Ausstattung mit Equipment gehören.

"Die Partnerschaft mit dem HTV ist für uns ein strategisch wichtiger Schritt, unsere Marke im deutschen Tennis weiter zu etablieren", sagt Christian Korte, Head of Marketing von BIDI BADU. "So können wir als junges Label einen renommierten Verband unterstützen, der den Nachwuchs in der Region nachhaltig fördert und ein großartiger Meinungsbildner ist."

Mit dem Slogan "Life is BIDI BADU" spricht die Marke eine Generation von Sportlern an, die für Fairness, Respekt, Spaß und ein wenig Verrücktheit auf dem Platz steht. Ähnlich sieht es Boris Krumm, Managing Director des Sportlabels. "Unsere Mode ist für die Verrückten, die täglich spielen wollen, für unbekümmerte, dynamische auftretende Spieler - auf dem Platz und daneben.“ Genau diese Art von Sportlern möchte BIDI BADU zukünftig mit den Trainern des HTV unterstützen und nachhaltig aufbauen.

Auch Michael Otto, Vizepräsident und Leiter des Ressorts Öffentlichkeitsarbeit im HTV ist begeistert von der Kooperation. „Das junge Label Bidi Badu mit seiner kreativen Kollektion und seinem dynamischen Auftritt passt genau zur neuen Ausrichtung des HTV im Jugendbereich.“

Die Partnerschaft wird neben der Bereitstellung von Textilien insbesondere gemeinsame kommunikative Aktivitäten beinhalten. So ist es angedacht, dass der HTV BIDI BADU in seine Social Media Aktivitäten einbaut. Auch die gemeinsame Produktion von Inhalten rund um die neue Kampagne „tennis is not a white sport“, die viel bunte Farbe und Aktivitäten verspricht, ist angedacht.

23.01.2018

tennis-nohe Topsin Tennis Versand