Vereinsservice Aktuell

Innenminister Beuth zu Besuch beim TV Köppern

Thema: Modernisierung der sechs Sandplätze

Am Samstag den 25. November war hoher politischer Besuch zu Gast beim TV Köppern. Auf der Anlage am Wiesenweg fand sich der Innenminister des Landes Hessens, Peter Beuth, ein um sich persönlich vom Stand der Modernisierung der sechs Sandplätze zu überzeugen. In diesem Zusammenhang übergab der passionierte Tennisspieler dem 1. Vorsitzenden Ulrich Lenz den Bewilligungsbescheid über eine finanzielle Unterstützung des Landes Hessen über 50.000 Euro.

Mit im Gefolge des Herrn Minister war noch weitere politische Prominenz ins Clubhaus des TVK gekommen: Sowohl der Parteikollege, Landtagsabgeordnete und parlamentarische Geschaftsführer der CDU Fraktion Holger Bellino, der amtierende Bürgermeister der Stadt Friedrichsdorf Horst Burghardt, der Ortsvorsteher Köpperns Kurt Grün, der Vorsitzende des Sportkreises Hochtaunus (LSBH) Norbert Möller und Michael Otto (Vizepräsident des Hessischen Tennisverbandes) gaben sich die Ehre.

Neben diesen Ehrengästen waren auch viele begeisterte Mitglieder gekommen, um die Gelegenheit zu nutzen den Worten des Ministers zu lauschen. Begonnen hatte die Feierstunde mit einer Eröffnungsrede des ersten Vorsitzenden Ulrich Lenz, der in seiner Rede auf die aktuelle Situation des Vereins und den Status der Bauarbeiten einging. Dabei ist hervor zu heben, dass der Verein die umfangreiche Platzsanierung samt Zaunanlage für alle sechs Tennisplätze mit eigener Kraft nicht hätte bewältigen können. Dem engagierten Vorstandsteam ist es zu verdanken, dass die richtigen Anträge gestellt wurden und die Finanzierung somit mit Hilfe von Zuschüssen des Landes und auch des Sportkreises gesichert werden konnten.

Der Vorsitzende des Sportkreis Hochtaunus Norbert Möller, lobte die perfekte Zusammenarbeit mit Ulrich Lenz und dem gesamten Vorstand des TVK’s im Zuge der finanziellen Planung des Bauvorhaben und bedankte sich mit 8.000 Euro Unterstützung durch seinen Verband.

Abgerundet wurde die kurzweilige Veranstaltung durch Grußworte von Horst Burghardt, der sich die Höhe der finanzielle Beteiligung noch offen hielt und Michael Otto vom Hessischen Tennis-Verband.

Toll war es, dass sehr viele der rund 275 Mitglieder des TV Köppern zu der Veranstaltung kamen und dazu auch noch ehrenamtlich mit leckeren Canapes, Sekt und Orangensaft für das leibliche Wohl der Gäste sorgten. Man merkte sofort, dass der TVK ein lebendiger Verein ist, der durch seine Mitglieder getragen wird.

Auf dem Titelbild sind zu sehen (v. l. n. r.): Michael Otto (HTV-Vizepräsident und Leiter des Ressorts Öffentlichkeitsarbeit), Ulrich Lenz (1. Vorsitzender TV Köppern), Peter Beuth (Innenminister Hessen), Horst Burghardt (amtierender Bürgermeister Friedrichsdorf), Norbert Möller ( Vorsitzender des Sportkreises Hochtaunus LSBH), Holger Bellino (Landtagsabgeordneter und parlamentarischer Geschäftsführer der CDU) 

28.11.2017

tennis-nohe Topsin Tennis Versand Deutsche Vermögensberatung