Jugend Aktuell

HTV-Trainingslager geht in die nächste Runde

Kader macht sich fit für die neue Saison

Nach einer erfolgreichen Woche im Trainingslager auf Zypern starteten die Kaderjugendlichen, ergänzt mit Spielern für die Cilly-Aussem und Henner-Henkel Spielen, den 2. Teil der Frühjahrsvorbereitung im Leistungszentrum in Offenbach.

Auf dem Programm stehen nochmals drei Tage intensives Training im Tennis - und Athletikbereich als direkte Vorbereitung auf die Sommersaison mit den HTV Trainern T. Voll, F. Lovric und L.Rühl. Im Tennistraining steht matchorientiertes Training im Mittelpunkt, während im Konditionstraining Läufe, Krafttraining und Stabilisationsübungen im Vordergrund.

Abgerundet werden die Tage mit einer Gesprächsrunde mit Thilo Voll. Hauptziel ist die Verbesserung des Verhaltens vor, während und nach dem Training bzw. Wettkampf durch gezielte Übungen im mentalen Bereich.

---

Im Trainingslager ging es die letzten zwei Tage weiter heiß her. Bei traumhaften Bedingungen wurde fleißig geackert. Von Treppenläufen, über Einheiten im Kraftraum bis hin zum Spinning war neben der Action auf dem Tennisplatz viel Abwechslung angesagt.

Heute hatten sich die Athleten einen freien Nachmittag verdient. Es wurde wieder gemeinsam am Strand gechillt und im Meer gebadet. Einige ließen ihre Blessuren intensiv von Physio Linus behandeln, damit sie morgen wieder voll einsteigen können.

Das Wetter spielte, nach ein paar Wolken am Vormittag, top mit. Heute Abend steht dann mit dem Galaabend ein weiteres Highlight an. Dafür werden Einheiten morgen um so intensiver, nicht das unsere Kaderspielerinnen und -spieler mit ein paar Pfund zu viel nach Hause kommen.

---

HTV-Trainingslager auf Zypern - Tag 2

Athletiktraining am Strand

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen von Action und Fun auf dem Platz und am Strand. Beim Staffelwettbewerb battelten sich die Boys und die Sieger mussten von den Verlierern Huckepack am Strand getragen werden. Wer sagt denn auch das hartes Training keinen Spaß machen kann und darf. Hier ist die Stimmung jedenfalls top. Zwar schien heute nur vereinzelt die Sonne, doch war dies sogar ganz angenehm. Denn die Temperaturen waren trotzdem top für T-Shirt und kurze Hose und so konnte sich die Haut der Kaderkids und Trainer etwas erholen von der vielen Sonne des Vortages. 

28.03.2018

tennis-nohe Topsin Tennis Versand Patricio Travel