Jugend Aktuell

HTV Orange Cup 2017

Qualifikationsturnier für Süddeutsches Masters

Am 23. und 24.09.2017 fand das diesjährige Turnier der besten U 9 Spieler/innen, genannt HTV Orange Cup, beim Offenbacher Tennis Club statt. Die sechs hessischen Tennisbezirke konnten dazu je vier Mädchen und Jungen melden. Am Samstag stand die Vorrunde mit je acht Gruppen an. Die jeweils 1. und 2. Platzierten jeder Gruppe spielten dann am Sonntag, in einem A- und B-Turnier, ihre Sieger aus. Der Modus wurde so kreiert, dass alle Teilnehmer mindestens zwei Spiele an einem Tag absolvierten.

Bei schönem Herbstwetter wurde hart gefightet und oft musste der Match-Tiebreak entscheiden. Am Ende setzte sich bei den Mädchen Klara Eberhardt (TV Oberhöchststadt) gegen Eva Rill (TC Seulberg) durch, während bei den Jungen Mats Egbring (TV 1965 Marburg) gegen Jakob Brandt (TC Wehen) siegte. Die vier Halbfinalisten qualifizierten sich für das süddeutsche Masters in Leimen.

Ein rundum gelungenes Turnier stellten die Verantwortlichen Michelle Baacke (Referentin Jüngstentennis), René Schäfer (Turnierleitung), Dirk Ernst (Oberschiedsrichter) und Ludwig Rühl (Trainer Jüngstenbereich) fest. Das Team wurde tatkräftig von Theresa Piontek und André Stenger unterstützt, die im Rahmen ihrer Ausbildung zum B-Trainer Leistungssport ein Praktikum während der Veranstaltung absolvierten.

Bei der Siegerehrung gab es für alle Teilnehmer eine Medaille und den heiß begehrten HTV-Giantball mit den besten Wünschen für das Masters. Zum Schluss geht der Dank an den Offenbacher Tennis Club, die acht Plätze für das Turnier zur Verfügung stellten.

Ergebnisse

Titelfofo: Siegerehrung Junioren U9

 
Siegerehrung Juniorinnen U9

29.09.2017

tennis-nohe Topsin Tennis Versand Deutsche Vermögensberatung