Punktspiele

Erfassung der Ergebnisse

Eingabe in HTO
Gemäß § 56 der Wettspielordnung des HTV ist der gastgebende Verein für die pünktliche Ergebnismeldung verantwortlich. Gastgebende Vereine müssen die Ergebnisse spätestens am Folgetag bis 10:00 Uhr in HTO eingeben. Bei verspäteter oder unterlassener sowie unvollständiger oder falscher Ergebnismeldung wird der Heimverein mit einem Ordnungsgeld belegt. Der Match-Tiebreak ist mit dem tatsächlich gespielten Ergebnis einzugeben. Nicht ausgetragene Wettspiele sind im Wettkampfbericht mit dem Ergebnis 0:0, 0:0 und dem Zusatz "w. o." einzutragen. Aufgabe- und Abbruchergebnisse sind mit dem realen Ergebnis einzutragen und "w.o." zu markieren. Details Match-Tiebreak

Spielberichtsbogen

Nach Beendigung des Wettkampfes ist der Spielberichtsbogen von beiden Mannschaftsführern und ggf. vom Oberschiedsrichter zu unterschreiben. Das Original des Wettkampfberichtes verbleibt beim Heimatverein. Der Mannschaftsführer der Gastmannschaft erhält eine Durchschrift bzw. Kopie. Für alle Altersklassen, Jugend- und Erwachsenenspielbetrieb, gibt es einheitliche Spielberichtsbögen. Ein Spielberichtsbogen steht für Sie zum Download bereit. Blanko-Spielberichtsbögen können vom Verein bestellt werden. Ein Block beinhaltet 25 Spielberichtsbögen mit jeweils einem Durchschlag. Die Kosten belaufen sich auf 3,50 Euro pro Block zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer und Versand (bis 5 Blocks 6,40 Euro; bis 12 Blocks 8,75 Euro; über 12 Blocks 11,45 Euro). Bei Bestellung der Spielberichtsbögen geben Sie bitte die Liefer- und Rechnungsanschrift an. 
Spielberichtsbogen (PDF) I Bestellung

Topsin Tennis Versand Deutsche Vermögensberatung