Sport Aktuell

Auszeichnung für Wiesbaden Tennis Open

Award der ITF als bestes internationales Tennisturnier

HTV-Präsident Dirk Hordorff gratuliert dem Turnierteam der Wiesbaden Open unter der Leitung des Turnierdirektors Rolf Schmid für die Auszeichnug: Die Wiesbaden Tennis Open werden in diesem Jahr von der ITF mit dem Award als 'Bestes Internationales Turnier' der German Masters Series (GMS) ausgezeichnet. Der Preis wird am 22.11.2014 im Rahmen der Veranstaltertagung der GMS in Aschaffenburg übergeben.

Für das Organisations-Team der Wiesbaden Tennis Open stellte das diesjährige Damen-Weltranglisten-Turnier den bisher größten sportlichen Erfolg dar. Mit Lucie Hradecka (Tschechien), Mirjana Lucic-Baroni (Kroatien) und Arantxa Rus (Niederlande) nahmen erstmals drei Spielerinnen teil, die bereits Grand Slam Titel im Doppel bzw. im Einzel bei den Juniorinnen gewinnen konnten.

Die Präsenz von Innenminister Peter Beuth, Oberbürgermeister Sven Gerich, DTB-Vizepräsident und HTV-Präsident Dirk Hordorff sowie HTV-Vizepräsident Peter Becker unterstrich den anerkannt hohen Stellenwert dieses Tennis-Turnieres für Hessen, die Landeshauptstadt Wiesbaden und die Rhein-Main-Region.

Für den Turnierdirektor Rolf Schmid steht ein weiterer Höhepunkt seines unermüdlichen Engagements für den Tennissport an. Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden hat ihn zur feierlichen Verleihung der 'Bürgermedaille der Landeshauptstadt Wiesbaden' am 04.12.2014 ins Rathaus eingeladen.

Der HTV gratuliert recht herzlich zu diesen Auszeichnungen und wünscht allen Beteiligten viel Erfolg für das Turnier in 2015.

19.11.2014

tennis-nohe Topsin Tennis Versand Patricio Travel