Termine und Tipps

Ausnahmegenehmigung Jugend

Jugendliche haben die Möglichkeit in zwei Vereinen zu spielen. Voraussetzung ist, dass der Spieler im Wettspieljahr das 13. Lebensjahr vollendet haben muss und ausschließlich in Verein A bei den Herren/Damen und in Verein B in Jugendmannschaften gemeldet wird. Eine Ausnahmegenehmigung für Jugendliche kann im Zeitraum vom 01.11. eines Jahres bis zum 15.03. des Folgejahres beantragt werden. Der Antrag ist in HTO vom Vereinsadministrator des Jugendvereins zu stellen.

01. HTO aufrufen (http://htv.liga.nu)
02. Einloggen
03. Reiter „Meldung“ wird automatisch geöffnet
04. "Spiellizenzverwaltung" anklicken
04. "Ausnahmegenehmigung für Jugendliche beantragen" anklicken
05. Nach Spieler suchen
06. Neben dem Spieler auf "Antrag auf Ausnahmegenehmigung" klicken
07. Weiter klicken bis zum Reiter "Kontrolle"
08. Auf dem Reiter Kontrolle "Lizenz beantragen" klicken
09. PDF-Antrag ausdrucken und ausfüllen
10. Antrag per Fax oder Mail an HTV senden

Wichtig: Erst wenn der schriftliche Antrag unterschrieben eingereicht wurde, kann die Ausnahmegenehmigung seitens des HTV genehmigt werden.

Topsin Tennis Versand Deutsche Vermögensberatung